Wir arbeiten nach dem Lehrplan der österreichischen Volksschule.

Dennoch ist es unser oberstes Ziel, diesen auf ganzheitliche Art und Weise aufzubereiten.

Der innere Entwicklungsplan des einzelnen Kindes wird als Leitfaden für die „Begleiter“ (Lehrer) der Kinder anerkannt.

Fantasie, Spaß und Freude sind im täglichen Schulalltag selbstverständlich.

Kreativität kann ausgelebt werden.

Bewegung, Sport und Zeit für Spiel sind natürliche Elemente im Tagesablauf.

Es wird anerkannt, dass auch das Spiel „Lernen“ bedeutet.

„Be-greifen“ der Natur und „Er-fassen“ der Welt,

respektvoller Umgang mit dem Kind und miteinander,

mit allen Sinnen lernen zu dürfen, damit das Wissen ein Leben lang verfügbar ist,

Selbstständigkeit und Selbstverantwortung

werden als oberste Ziele der Schule angesehen.

Das Kind wird als eigene Persönlichkeit betrachtet und dementsprechend werden Lerntempo, Lernausdauer, Konzentration

und Herangehensweisen an Lerninhalte individuell gestaltet.

In einer vorbereiteten Lernumgebung findet das Kind zu jedem Lerninhalt und jeder Aktivität das passende Material

und wird liebevoll beim Lernen und Spielen unterstützt.

Alle Kinder lernen miteinander, voneinander und aneinander.

Eine autonome Entwicklung wird ermöglicht, ganzheitliche Bildung verwirklicht.

 

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Ferienzeiten

7Jul
07.07.18 - 09.09.18
Hauptferien